ENTEGA Grand Prix in Bürstadt

rund ums Back- und Brauhaus Drayß

powered by Olek’s Radsport

Radrennen am 31. Juli 2018

Vorjahressieger John Degenkolb wieder in Bürstadt am Start.

Weitere Tour-Helden werden folgen.

Anlässlich der erfolgreichen Veranstaltung im Vorjahr im Rahmen des 1250-jährigen Stadtjubiläums, findet in diesem Jahr wieder ein hochkarätiges Radsportereignis in Bürstadt statt.

Bei der Siegerehrung im vergangenen Jahr hatte ohn Degenkolb die Frage stellt, ob man dieses Rennen wiederholen könnte? Und tatsächlich: Die Neuauflage mit ENTEGA als Haupt- & Titelsponsor findet am 31. Juli statt.

Zwei Tage nach dem Ende der Tour de France am 29. Juli in Paris treten erneut einige Hauptdarsteller der Frankreich-Rundfahrt in der südhessischen Stadt in die Pedale.

Insgesamt sollen 35-40 Fahrer auf den 610 Meter langen Kurs rund um das Back- und Brauhuas Drayß gehen. 111 Runden stehen zwischen nNibelungenstraße und Wilhelminenstraße an, wo sich Start und Ziel befinden. Die Profis legen aum 19:30 Uhr los. Ein Nachtrennen mit besonderer Atmosphäre also.

Den Anfang machen indes die Kleinsten um 16.30 Uhr mit einem Laufradrennen. Es folgen Nachwuchsrennen und eine Prominenten-Runde.